Salsa – ab dem 26.02. beim TSC Eintracht Dortmund

Teile diesen Beitrag:

Lateinamerikanischen Rhythmen und Lebensfreude pur erleben. Die Salsa wirkt spielerisch, rhythmisch und lebendig. Zu Musik, die Urlaubsstimmung aufkommen lässt, lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit spielerischer Leichtigkeit Rhythmusgefühl, Technik und die Fähigkeit miteinander zu tanzen.

Salsa Cubana ist der „klassische“ Stil. Er benötigt wenig Platz und die Bewegungen wirken sehr fließend. Charakteristisch sind die offene oder geschlossene Tanzhaltung, das Führen mit nur einer Hand und das kreisförmige Tanzen der Partner um einen gemeinsamen Mittelpunkt. Als Kooperationspartner und Trainer konnte Pablo Castro Villacorta gewonnen werden, der erfolgreich eine Salsa-Tanzschule in Dortmund führt und regelmäßige Salsa-Feste organisiert.

Das Training findet ab Dienstag, 26.02.2019, wöchentlich ab 18.50 Uhr im vereinseigenen Restaurant „Toykas“ statt. Paarweise Teilnahme wird gewünscht, ist aber keine Voraussetzung. Weitere Informationen unter www.tsc-eintracht-dortmund.de.

 

 

 

shares