Der TSC Eintracht Dortmund stellt aufgrund des Coronavirus seinen kompletten Sportbetrieb bis vorerst 03.05.2020 ein.

Teile diesen Beitrag:

UPDATE VOM 16.04.2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bleibt unser Sportbetrieb bis vorerst dem 03. Mai 2020 eingestellt. Dies betrifft weiterhin alle Sportgruppen in allen Sporthallen und Bewegungsräumen und auch im Freien. Wir befinden uns im engen Austausch mit den zuständigen Behörden und Verbänden und halten uns damit an die Anordnungen dieser Institutionen.

Wir hoffen natürlich weiterhin, dass wir uns alle bald wieder beim Sport in unserer Eintracht begegnen können.
Über eine Wiederaufnahme des Sportbetriebes werden wir über unsere entsprechenden Medien informieren.

Bleibt gesund!

Euer TSC-Team

 

 

 

Liebe Mitglieder,
liebe Partner und Freunde der Eintracht,
liebe Dortmunder/innen,


als Sportverein tragen wir eine große gesellschaftliche Verantwortung – für unsere Mitglieder, für unsere Mitarbeiter/innen, für unsere zahlreichen Ehrenamtlichen und Partner sowie für unser gesamtes Umfeld in dem wir auf vielfältige Art und Weise wirken.


Bei den häufigen und täglichen Kontakten während unserer Vereinsangebote werden Ansteckungen begünstigt. Insbesondere vom Coronavirus infizierte Personen ohne jegliche Symptome können das
Virus schnell und unbemerkt an weitere Personen übertragen. Zur Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus kommt es daher auf jeden Einzelnen an und eben auch auf unsere große Solidargemeinschaft TSC Eintracht Dortmund.


Vorstand und Präsidium haben daher beschlossen, den Sportbetrieb bis auf weiteres vom 14.03.2020 bis 19.04.2020 komplett einzustellen. Über eine Wiederaufnahme des Sportbetriebes werden wir über unsere
entsprechenden Medien regelmäßig informieren. Wir sind eine starke Eintracht, die auch diese Herausforderung meistern wird!


Bleibt gesund!


Euer Vorstand und Präsidium


TSC Eintracht Dortmund

shares