TSC Eintracht zeigt Jugendhockey auf höchstem Niveau

2017 fand beim TSC Eintracht Dortmund schon die Deutsche Meisterschaft der weiblichen Jugend B statt. 2020 spielt die weibliche Jugend A um die Titel in Dortmund. Foto: Jochen Musebrink

2017 fand beim TSC Eintracht Dortmund schon die Deutsche Meisterschaft der weiblichen Jugend B statt. 2020 spielt die weibliche Jugend A um die Titel in Dortmund. Foto: Jochen Musebrink

Teile diesen Beitrag:

Am kommenden Wochenende ist das Sportzentrum des TSC Eintracht Dortmund Austragungsort der Deutschen Meisterschaft im Hallenhockey der weiblichen Jugend A. Acht Teams haben sich in dieser Saison über Vor- und Rückrunden verschiedenster Landesmeisterschaften in das große Bundesfinale gekämpft. Am Sonntag, dem 23.02.2020 um 14:00 Uhr erleben die Zuschauer*innen das letzte Duell um den Titel. Der Eintritt ist am gesamten Wochenende frei. Ein Livestream, der Spielplan und die Ergebnisse können über den TSC Newsroom abgerufen werden:

 

Zeitplan und Ergebnisse

Klick auf das Icon, um zum Programm der Deutschen Meisterschaft im Hallenhockey der weiblichen Jugend A zu gelangen.

Programm für Familien

Am Samstag veranstaltet der Fachbereich Kinder- und Jugendsport des TSC Eintracht in Kooperation mit der Fachschule für Motopädie aus Unna einen Motopädie-Tag. Parallel zur Deutschen Meisterschaft können sich Kinder zwischen 6 Monaten und 6 Jahren in Halle West 4/5 des Sportzentrums austoben. Die angehenden Motopäden der Fachschule bereiten vielfältige Bewegungslandschaften vor. Die Teilnahme ist kostenlos und für jeden offen. Das Programm ist gestaffelt nach Alterklassen:

  • Alter 6 Monate – 1,5 Jahre: von 10.30 bis 11.30 Uhr mit Eltern
  • Alter 1,5 – 3 Jahre: von 11:30 bis 12:30 Uhr mit Eltern
  • Alter 3 – 6 Jahre: von 13:30 bis 16:30 Uhr ohne Eltern

In Halle HF 2 des TSC Eintracht lädt die Dance Company des Vereins am Samstag von 14:11 Uhr bis 17:11 Uhr zur Kinderkarnevalsparty ein. Kostümiert lernen Kinder von 3 bis 6 Jahren Choreographien zum Thema Karneval. Eine Teilnahme kostet für TSC-Mitglieder 8 Euro, für Nicht-Mitglieder 12 Euro und bedarf einer Anmeldung über http://bit.ly/DC_Mottopartys2020

Wer am Samstag frische Luft benötigt, muss nicht auf Spitzensport verzichten, denn um 12:00 Uhr bereiten sich die Wolverines Lacrosse mit einem Testspiel auf die Rückrunde vor. Auf der Außenlage empfängt das Lacrosse-Team des TSC Eintracht die Lions aus Bonn.

shares