Dortmunder Säbelfechter*innen stürmen das Treppchen beim Bonner Säbelturnier

Sieben Säbelfechterinnen und Fechter des TSC stürmten beim rheinisch/westfälischen Qualifikationsturnier gleich acht mal das Treppchen

Sieben Säbelfechterinnen und Fechter des TSC stürmten beim rheinisch/westfälischen Qualifikationsturnier gleich acht mal das Treppchen

Sieben Säbelfechterinnen und Fechter des TSC Eintracht Dortmund waren am Samstag und Sonntag beim rheinisch/westfälischen Qualifikationsturnier Bonner Säbel und stürmten in unterschiedlichen Altersklassen gleich acht mal das Treppchen.

Eine der jüngsten TSC-Turnierfechterinnen Mathilde Bijok (2007) ließ die Konkurrenz sogar gleich zweimal staunend an der Planche stehen und gewann gleich in zwei Altersklassen den ersten Platz.

Ein tolles Ergebnis und nach den vielen Corona – Monaten für alle Fechter*innen endlich mal wieder die Möglichkeit, sich im Wettkampf zu messen. Gleichzeitig war das Turnier womöglich die einzige Qualifikationsmöglichkeit für deutsche Meisterschaften, so dass sich das Säbel–Team des TSC Eintracht Dortmund nun die Teilnahme in allen Altersklassen sichern konnte.

Die Ergebnisse des Bonner Säbelturniers im Einzelnen:

U15 Damen
1. Platz Mathilde Bijok (U15, 2007)
9. Platz Marieke Klar (U15, 2007)

U17 Damen
1. Platz Mathilde Bijok (U15, 2007)
3. Platz Livia Küpper (U17, 2006)

U20 Damen
2. Platz Jana Breer (U20, 2004)
3. Platz Livia Küpper (U17, 2006)

U20 Herren
1. Platz Justus Ufert (U20, 2003)

Senioren Damen
3. Platz Anja Kraus (Senior, 1996)
6. Platz Jana Breer (U20, 2004)

Senioren Herren
2. Platz Martin Hamelmann (Senior, 1996)

Trainer Ayman war sehr stolz auf seine Fechterinnen und Fechter und freut sich auf die weitere Arbeit im Training.

Für interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet der TSC Eintracht nach Kontakt über die Webseite gern ein Probetraining an (www.fechten-dortmund.com).

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner