Großer Tag für Hockeynachwuchs

Die Ergebnisse spielten bei dem allerersten Hockeyturnier der U8 keine Rolle

Die Ergebnisse spielten bei dem allerersten Hockeyturnier der U8 keine Rolle

Es war für die Jungs und Mädels der U 8 Teams jeweils ein besonderer Tag: Für viele war es das erste Hockeyturnier überhaupt, und dann fand dieses sportliche Ereignis auch noch zuhause bei Superwetter bei der Eintracht statt.  Die Familien schauten zu, Eltern hatten ein tolles Kuchenbuffet auf die Beine gestellt. Die Ergebnisse spielten an diesen Tagen keine Rolle. Die Gegner kamen aus Gelsenkirchen, Marl, Soest und von der Dortmunder HG. Der TSC war der einzige Verein, der mit zwei Jungen-Teams und mit zwei Mädchen-Mannschaften am Start war.

Das junge Trainerteam um Maren Meißner, Anna Hoffmann, Ben Emmer und Linus Cotta ist sehr zufrieden mit den Leistungen. Das Training für die Jahrgänge 2014 und 2015 findet dienstags und freitags 16-17.30 Uhr im Eintrachtstadion statt, Anfänger und „Schnupperkinder “ sind willkommen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner