Damen-Spitzenspiel am Donnerstag

Teile diesen Beitrag:

Die 1. Damenmannschaft des TSC Eintracht Dortmund trifft am Donnerstag um 20 Uhr im heimischen Eintrachtstadion auf den THC Münster. Die Mannschaft von Trainer Alex Roltsch will unter allen Umständen die Punkte in Dortmund behalten, um einen Platz unter den ersten Vier der Feldhockeyoberliga NRW zu erreichen. Ein Platz unter den ersten Vier bedeutet die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga NRW. Die Mannschaft um Semira Khakbahn will im Abschluss erfolgreicher sein als im letzten Spiel gegen den Düsseldorfer SC, das unentschieden ausging.

shares